Tag-Archiv | Leben mit Kinder

Montags Alltag

Hiermit möchte ich eine neue Rubrik auf dem Blog starten, die Einblick in unseren Familienalltag gibt. Los geht’s:

Morgens klingelte der Wecker um 6:00 Uhr und läutete so den Start der neuen Woche ein.  So entspannt wie der Kater bin ich nicht gestartet, bin ein kleiner Morgen Muffel muss ich ja mal zugeben, der erste Kaffee macht mich munter.

Um 6:30 Uhr wird Kind 1 geweckt. Typisch Teenager braucht die große was länger. Sie startet genauso muffilig in den Morgen wie ich :-).

Kind 2 muss um 7:00 Uhr aus den Federn, wenn er angezogen ist legt er sich noch etwas unten im Wohnzimmer auf die Couch, die paar Minuten braucht er einfach um richtig munter zu werden.Wenn sie möchten dann frühstücken sie, sie sind keine großen Frühstücken in der Früh. Aber da ich das von mir her kenne möchte ich sie auch nicht zwingen. Sie bekommen gut gefüllte Brotdosen mit.

Um 7:25 Uhr müssen Kind 1 und Kind 2 dann zum Bus.

Für mich gibt es dann eine verschnauf Pause in der ich dann Kaffee Nummer 2 trinke und mich im Badezimmer fertig mache. Oder kann man mit 33 auch schon von restaurieren sprechen?  Dann um 8:00 Uhr wird Kind 3 geweckt, Sie trinkt noch kuschelnd im Bett ihre Milch. Das braucht Sie einfach noch.                                     Wenn Sie fertig ist, wird die Kleine angezogen und pesst mit durch das Haus, bis wir dann um 8:45 Uhr zum Kindergarten aufbrechen.

Zurück vom Kindergarten läuft die Uhr. Essen für das Mittagessen vorkochen da Kind 1 und Kind 3 zu Mittag wieder zu Hause sind. Auf dem Bild sieht man die Linsensuppe die es heute gab und den Schokoladen Guss für den Kuchen. Dazwischen jongliere ich mit Wäschekörben, Staubsauger,Wischmopp usw. 

Den Kuchen habe ich dann auch gebacken. Die Kinder freuen sich immer sehr wenn sie Nachmittags Kuchen essen können.                Um 11:45 Uhr geht es wieder zum Kindergarten da Kind 3 abgeholt werden muss.

Wieder zu Hause isst Sie noch das was noch an Inhalt Ihrer Brotdose übrig ist und einen Joghurt und geht dann erstmal schlafen. Das ist die Zeit wo ich mir dann eine Pause gönne und mich dann auch mal kurz hinlege. 

Um 13:40 Uhr kommt dann Kind 1 von der Schule. Und um 14:00 Uhr wird dann Mittag gegessen. Kind 1 muss Hausaufgaben machen und Kind 3 dekoriert das Erdgeschoss um.       

 In der Zeit vollendete ich den Kuchen für heute Nachmittag.                                                      

Um 16:40 Uhr kam dann Kind 2 von der Schule nach Hause und es hieß Kuchen fassen 🙂 .    

Kind 3 war nach dem Kuchen reif für die Badewanne 🙂 . Also wurden die Fluten erobert von unserer kleinen Robbe.                                  Nachdem baden zog unsere Rasselbande ab nach oben zum spielen. Und ich kernsanierte unsere Küche.

19:00 Uhr Zeit für das Abendbrot.Es ist schon erstaunlich da haben sie Kuchen verdrückt und kommen so ausgehungert an den Tisch als hätten sie nie was gegessen. Nachdem Abendbrot geht es ab ins Bad. Zähne putzen und Bett fertig machen. Wenn die zwei großen oben sind, der mittlere im Bett und die große darf in Ihrem Zimmer noch was aufbleiben dann ist noch kuscheln mit Kind 3 angesagt.

 

Im Moment braucht Sie das gerade Abends wieder sehr ausgiebig bevor man sie dann hinlegen kann. 

Um 21:30 Uhr war dann Kind 3 im Bett und alles soweit erledigt das der Feierabend eingeleitet werden konnte und ich mit einer lieben Bekannten telefonieren konnte. Denn die realen Kontakte müssen auch gepflegt werden.                                                                        Tja nun haben wir 23:35 Uhr und ich tippe diesen Post und werde danach in mein Bett verschwinden, Morgen klingelt wieder der Wecker.

Liebe Grüße                                                         Desiree 

Unser Wochenende 16.-17.04

Ja ja ich weiß Stelle das letzte Wochenende online wenn das neue beginnt. Liegt aber daran das ich meine Arbeit nochmals gewechselt habe und in der Einarbeitungszeit bin und wenn ich dann vom Dienst komme Familienzeit angesagt ist. Dieses Wochenende ist Dienstwochenende. Das letzte war also nochmal zum genießen da 😊.

image

Erstmal wurde am Samstag gekocht, und das auch direkt für Sonntag mit da mein Mann und ich Sonntag seinen Gutschein einlösen wollten. Aber davon später mehr.

image

Es gab Gulasch mit Kartoffeln und Gemüse 😋

image

Die Mikrowelle hatte ich mir Samstag auch vorgenommen. Eine Schüssel mit Wasser und Essig darin erhitzen und der ganze Schmutz läßt sich mit einem Feuchten Tuch ohne Chemiekeule entfernen.

image

Der Kater war auch wieder sehr schmuse bedürftig 😂.

image

So am Sonntag war es dann so weit. Ich hatte meinem Mann zum Geburtstag einen Gutschein für einen Waldspaziergang geschenkt. Den hatte ich online gefunden auf der Seite „Zeit statt Zeugs“. Er hatte sich sehr darüber gefreut 😊. So rückten nun meine Schwiegereltern an und hüteten unsere Rasselbande damit wir den Spaziergang nur zu zweit machen konnten.

image

image

Dabei stießen wir auf diesen tollen alten Hof direkt an der Sieg. Aber es wurde noch besser.

image

Eine super tolle Aussicht konnten wir auch noch genießen 😊. Und hatten dabei noch super Wetter.

image

image

image

image

Und Stein Kunst gab es auch noch zu sehen

image

Einen Stein, sie lagen zu Hauf auf den Wegen, habe ich als Erinnerung an diesen schönen Tag und an die tolle Umgebung , mit nach Hause genommen.
Wir werden dort auf jedenfall nochmal vorbei Schauen. Es hat richtig gut getan.

image

So nun noch ein kurzes Abdate zu unseren Gemüse Babys. Sie wachsen und gedeihen prächtig .

image

So ihr Lieben. Dieses Wochenende gibt es eher kein Wochenende in Bildern. Samstag habe ich Frühdienst und Sonntag Spätdienst. Dafür die nächste Woche dann frei. Da kommt dann nochmal ein neuer Blog Artikel.
Liebe Grüße
Desiree