Veröffentlicht in Uncategorized

Mama und Kinder allein Zuhause

image

So nachdem dieser Tag so regnerisch los ging genieße ich den schönen Abend. Die drei Zwerge sind im Bett. Ja heute war es dann soweit, mein Mann hatte seinen Aufnahme Tag in der Klinik im hohen Norden, bei Hamburg. Vier Wochen sind veranschlagt ob noch verlängert wird wissen wir nicht.
Das bedeutet ich und die Kinder allein Zuhause. Aber wir hoffen alle das es etwas bringt. Da seine Erkrankung ihn doch sehr im Alltag einschränkt. Er leidet seit 23 Jahren an einer Zwangserkrankung welche sich jährlich noch verschlimmert. Sie äußert sich in Wasch- und Ordnungszwängen. Eine Depression kam mit den Jahren noch mit dazu. Er verspricht sich viel von der Klinik sie sind auf solche Erkrankungen spezialisiert. Ich warte ab,ist nicht das erstemal. Oft ging es einige Zeit daheim besser bis es wieder schlimmer wurde. Aber die Hoffnung ist da. Für uns alle , besonders für die Kinder wäre es wircklich schön. Hätten Sie doch noch etwas mehr von ihrem Papa.  Aber ein anderes mal etwas mehr davon.
So wie es ging habe ich heute an meinem Bauprojekt weiter gewerkelt. Ging zwar nicht so wie geplant aber doch ein Stück weiter gekommen.  Bilder gibt es davon erst morgen,heute nicht geschafft. Die kleine Maus und ich haben dann die große zum Handball Training gebracht wie jeden Donnerstag. Der mittlere hat jeden Donnerstag nach dem KiGa Opa Tag.
Gestern waren die große und der mittlere später im Bett. Na war halt der letzte Papa abend. Das Ergebnis kam dann mit Opa um viertel vor sieben nach Hause. Der mittlere völlig übermüdet wollte nur noch ins Bett. Na und gebrochen hat er dann auch noch. Hoffentlich wird er nicht krank. Aber hatten das schon mal da hatte er abend länger Theater gemacht und wollte nicht schlafen, da war er am nächsten Abend so übermüdet das er auch erbrochen hat. Na abwarten wir werden sehen.
Och nun aber noch etwas erfreuliches. Mein heiß ersehnter Pavillon aus Metall ist heute gekommen wird Sonntag mit den Schwiegereltern aufgebaut.
Bild wird dann nachgereicht :). Damit wird der Garten noch etwas schöner. Schon lange wollte ich so einen haben.
So ihr lieben ich werde mich dann mal in mein Bett verabschieden
Lg Desiree

Advertisements

Autor:

Ich bin noch 31 Jahre. Dreifache Mama. Von Beruf bin ich Krankenschwester. Und habe angefangen hier Hobby mäßig zu bloggen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s