Veröffentlicht in Wir sind dann mal weg

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Da wir den 1. Mai für uns für einen Familien Ausflug nutzen wollten, das Wetter aber ziemlich unbeständig und auch stürmisch war viel unsere Wahl dann auf den Affen- und Vogelpark Eckenhagen. Da er neben dem Tierpark noch eine Indoor-Spiel Halle hat, so das die Kinder auch bei einer weiteren Wetter Verschlechterung beschäftigt währen.

Anreise

Die Anreise klappte gut, der Park war gut Ausgeschildert und Parkplätze sind vor dem Park mehr als ausreichend vorhanden.

Preise

An der Kasse musste ich allerdings erstmal ordentlich schlucken. Für 2 Erwachsene und drei Kinder ( 3, 7 und 13 Jahre alt) mußten wir 64,- Euro bezahlen. Pro Erwachsener 14,- Euro und pro Kind 12,- Euro.

Einen Familientarif gibt es nicht. Ab 90cm zahlen Kinder den vollen Kinderpreis der bis zum Alter von 14 Jahren gilt, ab 14 Jahren wird der Preis für einen Erwachsenen fällig.

Dazu muss man sagen das uns für die beiden jüngeren Kindern, 3 und 7 Jahre alt, jeweils eine sogenannte “ Kükenkarte“ ausgehändigt wurde. Mit dieser hätten die beiden freien Eintritt bis zum 30.06.2018 in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen ( Das gilt allerdings nur bei bis zu zwei Kükenkarten pro zahlender Begleitperson). Diese Kükenkarte gilt nicht nur für den Affen- und Vogelpark Eckenhagen, sondern auch für den Tier und Freizeitpark “ Gut Eversum“ in 59399 Olfen und im “ Familienpark Herne“.

Wir müssen ehrlich sagen das wir einen günstigen Familientarif besser gefunden hätten, da der Affen- und Vogelpark Eckenhagen von uns aus 50 min. Fahrzeit entfernt liegt und die anderen Parks mit jeweils 1 Stunde 54 min. und 1 Stunde 40 min. auch nicht gerade um die Ecke sind.

Und ganz wichtig Bargeld mitnehmen, da weder an der Parkkasse noch im Indoor-Spielplatz mit der EC- Karte gezahlt werden kann. Auch an genug Kleingeld in Form von 50 Cent Stücken denken – dazu kommt später noch etwas.

Der Tierpark

Am Anfang des Rundgangs steht ein kleines Tropenhaus, doch unsere Kinder fanden das da hinter liegende Erdmännchen Gehege viel spannender weswegen unser Weg uns dorthin führte. Die putzigen Kerle waren auch draußen und ließen sich die nun immer wieder rauskommenden Sonnenstrahlen auf den Bauch scheinen.

Vorbei an den Papageien ging es in den Bereich des Erlebnis- Streichel- Bauernhofes.

Dort befindet sich nicht nur ein begehbares Ziegen-Gehege, das unsere Kinder begeistert nutzten um mit diesen auf Tuchfühlung zu gehen.

Sondern noch Häuser mit Haus-Schweinen und Schafen,da diese aber keine Gehege haben zum rausgehen, konnte gerade unsere kleinste beides nur sehen wenn sie auf den Arm genommen wurde.

Desweiteren gibt es eine kleine Traktor- Rennstrecke für die Kinder.

Von dort führt der Rundweg durch die 5 Freiflughallen wo man Störche, Flamingos, Eulen, Kraniche und Sittiche Hautnah erleben kann und sie dort auch mit dem Park eigenen Futter, was für 1 Euro erworben werden kann, füttern kann.

In einem dieser Gehege trifft man auf zwei freilaufende Emu, die schon interessiert auf die Besucher zukommen, was gerade unserer 3 jährigen schon Angst machte, aufgrund der staatlichen Größe dieser Tiere.

Eins der Highlights im Affen- und Vogelpark Eckenhagen, sind die begehbaren Affengehege. Wo man Hautnah auf Tuchfühlung gehen kann mit Totenkopf- und Berberaffen. Zu den Totenkopf Affen sind wir mit den Kindern reingegangen und sie hatten auch wirklich Spass die Tiere zu beobachten. Bei den Berberaffen waren wir nicht drin. Aus folgendem Grund: Diese Affen sind deutlich Größer, selbst für mich als Erwachsenen sehr imposant und aus meiner Sicht hat es auch gute Gründe warum man im Zoo eben nicht in solche Gehege darf und nicht ohne Grund stand wohl vor dem Gehege „Betreten nur auf eigene Gefahr“. Das Risiko konnte und wollte ich nicht tragen.

Spielplätze

3 Spielplätze sind über den gesamten Affen- und Vogelpark Eckenhagen verteilt sowie Fahrgeschäfte und Karussells. Die Fahrgeschäfte und Karussells sind nicht im Eintrittspreis inklusive sondern kosten pro Fahrt 0,50 Cent. Die Spielplätze selbst sind schön angelegt und bieten Kindern viel zum Entdecken.

Sanitäre Anlagen

Über den Park verteilt gibt es drei Toiletten Anlagen davon sind 2 Behinderten gerecht ausgestattet. Die Sauberkeit überzeugte uns jetzt nicht. Wir fanden zum Teil Reste von Fäkalien an den Wänden der Toiletten. Alle drei Toiletten Anlagen bieten Wickel Möglichkeiten, wobei ich dort persönlich nicht gewickelt hätte.

Extras

Der Affen- und Vogelpark Eckenhagen bietet 35 feste Grillhütten an für 10- 100 Personen, die von den Parkbesuchern kostenlos genutzt werden können, diese sollten vorher aber telefonisch reserviert werden.

Da der gesamte Tierpark in einem Hang mit starker Steigung liegt, ist es gut das es eine kleine Bergbahn gibt. Gerade wenn man mit Rollstuhl, Rollator, Bollerwagen, Kinderwagen oder einer Gehbehinderung unterwegs ist, ist das eine enorme Erleichterung das man die Bahn benutzen kann. Sonst währe für diese Personen Gruppen der Rückweg fast nicht zu bewältigen.

Der Park hat eine eigenen Indoor-Spielplatz der von der Ausstattung gut ist. Gerade die Kletterwand ist super für größere Kinder und bietet Spaß. Somit kann man dorthin ausweichen wenn es zum Beispiel anfängt stark zu regnen.

Fazit

Neben einer total Artgerechten Hühner Haltung, sind Tiere wie die Schweine in einer völlig unartgerechten Haltung. Ein veraltetes Konzept was völlig an der heutigen Zeit vorbei geht. Ein Preisleistungsverhältnis das nicht gerechtfertigt ist. In Schulnoten ausgedrückt mit viel guten Willen noch eine 4.

Liebe Grüße

Desiree

Advertisements
Veröffentlicht in Wochenende in Bildern

Unser Oster Wochenende vom 30.3 – zum 02.04.2018

Hallo ihr Lieben

Es kommt immer anders als man denkt, das ist hier auch wieder eingetroffen. Ich hätte Karfreitag und den Samstag eigentlich noch arbeiten müssen, doch mein lieber Rücken machte da einen Strich durch die Rechnung. Da ich darüber aber ausführlich auf Instagram berichtet habe möchte ich hier aber nicht weiter darauf eingehen. Starten wir mit dem Karfreitag.

Karfreitag:

Auch bei uns gab es Fisch mit Kartoffeln und Frankfurter Grüner Soße.

Am Nachmittag probierte ich noch ein neues Rezept für Hefe Zimt Knoten 😋.

Die Kinder waren begeistert 😊. Außerdem machte ich den Boden fertig für die Oster-Torte. Da hieß es auch Möhren raspeln.

Samstag:

Ich war nicht nur mit den Oster Vorbereitungen weiter beschäftigt es stand auch eine Familien Feier an. Aber erstmal wurden die Hefezöpfe fertig gemacht für den Ostersonntag das Rezept habe ich euch hier auf dem Blog online gestellt.

Und Eierfärben mit den Kindern stand auf dem Plan.

Die große machte gerade ihren eigenen Instagram Post fertig 😂. Aber ich glaube nächstes Jahr probieren wir hier auch Mal die Schüttel Technik aus.

Und die Oster Torte wurde fertig gestellt. Dieses Rezept war ebenfalls neu und ich muss sagen die kam so gut an das ich sie mit Sicherheit nochmals backen werde.

Am Nachmittag ging es zu Oma und Opa, den Oma hatte Geburtstag 😃🥂.

Sonntag:

Ostern 🐇. Auch hier startete der Morgen mit Osternester suchen. Allerdings nach dem Frühstück.

Nachdem alles gefunden war hieß es hier klar Schiff machen da am Nachmittag zum Kaffee und Kuchen dann Oma und Opa zu uns kommen wollten. Das Wetter war echt Übel es regnete von Morgens bis Abends. Am Abend war ich einfach nur müde so daß wir uns was zu Essen bestellten 😊😁.

Das muss auch Mal sein.

Montag:

Der Oster Montag startete nach dem Frühstück damit das der Mann mit den beiden großen zum Gottesdienst ging. Und wir uns einen echt ruhigen faulen Tag zu Hause machten. Zum Mittagessen gab es Gulasch, Klöße und Erbsen und Möhren. Und sonst waren wir nur zu Hause. Aufgrund des Wetters vertrieben wir uns die Zeit mit Gesellschaftsspielen.

Phase 10 spielte ich noch mit der Großen als die beiden kleinen im Bett waren.

So ihr lieben das war unser Oster Wochenende.

Liebe Grüße

Desiree

Oster Hefezopf

Dieses Rezept reicht auch gut für zwei Zöpfe, ich backe sie weil ich es optisch schöner finde in einer Kasten Form ab.

Zutaten :

700 g Mehl ( ich bevorzuge 630 Dinkelmehl ist aber kein Muss)

200 ml Sahne

150 ml Milch

120g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanille Zucker

4 TL Trockenhefe

100g Butter

Der Abrieb von einer Zitrone

Etwas Kondensmilch zum bestreichen vor dem Backen ( je nach Geschmack kann man auch ein Ei verwenden).

Zubereitung:

1.) Butter wird auf dem Herd zerlassen und kommt dann zusammen mit der Milch und der Sahne in eine Schüssel. Die Flüssigkeit sollte Handwarm sein.

Das Mehl wird in eine Schüssel gesiebt, Hefe, Zucker und Abrieb der Zitrone kommen dazu und auch das Salz. Nun gibt man das Sahne-Milch-Butter Gemisch dazu. Mit dem Handrührgerät wird alles mit Knethaken zu einem Teig verarbeitet der nicht kleben sollte.

Das ganze nun an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen für 1 Stunde.

2.) Nachdem gehen noch ein Mal ordentlich durchkneten von Hand. Dann teile ich den Teig in zwei gleich große Portionen. Es werden jeweils drei Stränge gerollt und diese dann geflochten. Ich Fette nun zwei Kastenformen aus ( ich nehme dazu Butter man kann dazu aber auch Magerine verwenden). In diese lege ich die fertigen Zöpfe. Nun lasse ich diese abgedeckt an einem Warmen Ort nochmals 45 min. aufgehen.

3.) Bevor sie in den Ofen kommen werden die Zöpfe mit Kondensmilch bepinselt. Ich backe sie dann im Ofen bei 170 Grad (Umluft) für ca. 30min.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach Backen und lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße

Desiree

Veröffentlicht in Eltern

Geschwister Realität- oder Mama wandert aus

Immer nur Friede Freude Eierkuchen bei drei Kindern mit relativ großen Altersabstand – never.

Unsere drei sind jetzt 12, 7 und bald 3 Jahre alt. Die große steckt zum Schrecken von Mama schon voll in der Pupertät und somit zwischen allen Stühlen. Man möchte schon alles machen und tuen wie die großen und man möchte alles was die Kleinen haben. Hilfe meine Nerven.

Was im Moment für ordentlichen Zwist zwischen der Großen und dem Mittleren führt. Da beide aber im Moment ihre Zimmer in der oberen Etage haben, bringt es auch keinen Erfolg bei Auseinander Setzungen die beiden in ihre jeweiligen Zimmer zu verfrachten, dann geht es oben weiter.

Was für ein Glück das wir im eigenen Haus leben, in einer Mietwohnung würden die Nachbarn wohl Dauergast an unserer Wohnungstüre sein.

Alle Gespräche und Abmachungen bringen im Moment nichts. Somit wird jetzt hier intern Reise nach Jerusalem gespielt. Die reine Kinder Etage wird aufgelöst und die Große geht mit ihren Zimmer nach unten, wo wir im Moment noch unser Schlafzimmer haben. Wir gehen somit nach oben.

Wenn man so online bei anderen schaut da sieht es dort immer so verdammt harmonisch aus, wo ich mich echt Frage wie sie das so hinbekommen. Ob wir da echt die Ausnahme bilden? Vor allem wenn man echt alles Probiert hat. Es wurden mit ihnen Gespräche geführt, alleine und zusammen. Man hat Abmachungen getroffen. Und trotzdem funktioniert es einfach nicht. Und ja auch meine Nerven lagen irgendwann blank, so das ich auch Mal los brüllte, aber auch ich bin halt nur ein Mensch und keine Maschine. Und wenn jetzt jemand mit den guten alten Konsequenzen kommt, ja auch die wurden hier versucht und durchgezogen ohne Erfolg.

So dass der Interne Umzug für mich die einzige Lösung darstellt für alle wieder eine entspannte Wohnsituation wieder herzustellen.

Wie läuft das bei euch? Würde mich über Kommentare und Tipps von euch freuen.

Ich gehe dann Mal weiter Streichen 😊.

Liebe Grüße

Desiree

Veröffentlicht in Backe backe Kuchen

Super leckere Dinkel Waffeln

Zutaten:

  • 300 g. 630 Dinkelmehl
  • 200 g.Volkorn Dinkelmehl
  • 250 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2x Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Hartkorn Sweet Kiss Gewürz

Zubereitung:

Rühre Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig. Gib die Eier dazu und rühre schaumig. Mische das Mehl mit dem Backpulver. Rühre Mehl und Milch abwechselnd unter die Masse.

Fette ein Waffeleisen mit Öl aus und heize es vor. Gib den Teig in die Mitte des Eisens. Drücke den Deckel beim Schließen an, damit die Masse verteilt wird.

Backe ungefähr 3 Minuten. Lass die Waffeln auf einem Rost auskühlen.

Je nach Geschmack die Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit Sahne und heißen Kirschen essen oder pur.

Guten Appetit 😊.

Liebe Grüße

Desiree

Veröffentlicht in Alltag

Mama arbeitet jetzt Vollzeit

Beruflich ging es bei mir eine ganze Weile Bergauf und Bergab. Am Ende war ich total am zweifeln ob die Pflege überhaupt noch das richtige für mich ist.

Riesige Stationen und Wohnbereiche, mit einer mehr oder minder mickrigen Besetzung von Personal ließen mir das ganze eher so vorkommen als ob ich in einer Fabrik am Fließband arbeite, aber nicht mit Menschen. Ich stand wirklich kurz davor beruflich vollkommen umzusatteln. Über die letzte Erfahrung im ambulanten Bereich möchte ich gar nicht weiter reden.

Und dann kam Herr Zufall um die Ecke, eine Freundin sagte mir das ganz in meiner Nähe, 8 Minuten mit dem Auto, Pflegepersonal gesucht wird in einem sehr kleinen Haus. Also hieß es Mal wieder Bewerbungen schreiben. Es klappte und auch der Probetag war gut.

Aber durch die letzten Katastrophen traute ich mich gar nicht all zu Positiv gestimmt zu sein. Immer kam da diese innere Stimme durch die sagte: ,, Das hast du beim letzten Mal auch gedacht und dann kam der Hammer”.

Aber es läuft gut 😊

Aber der kam nicht. Es läuft gut und die Arbeit macht mir Spaß. Da wir auf dem Wohnbereich nur 17 Bewohner haben, hat man auch Zeit für die einzelnen. Sich Mal hinsetzen und mit dem einzelnen zu sprechen und einfach da zu sein, das hat mir gefehlt und ist eigentlich das was den Beruf ausmacht. Den viele Sachen die heute als Problem in der Pflege gelten wie Unruhe bei Dementen kann man mit ein wenig Zeit gut begegnen. Einfach hinsetzen und mit der Hand über den Rücken gehen bringt beiden Seiten mehr als die chemische Keule zu schwingen.

Ich habe etwas getan was ich früher ausgeschlossen habe

Und was soll ich sagen ab November gehe ich Vollzeit arbeiten. Das hatte ich für mich bei der Belastung in den anderen Betrieben immer kategorisch ausgeschlossen. Vollzeit – ich bin doch nicht blöd.

Doch mir macht die Arbeit Spaß und ich gehe gerne hin. Tja und so bin ich ab November als Vollzeit Workingmom unterwegs 😊.

Liebe Grüße

Desiree