Veröffentlicht in Uncategorized

Inklusion

Ein Thema das eigentlich jeden angeht aber auch besonders Familien. Wie schnell ein „gesundes“ Kind auch heute noch z.B: durch Geburts Schäden eine Behinderung erwerben kann verdrängen auch werdende Eltern. Doch schnell ist man halt ebenfalls davon betroffen, das Deutschland sich immer noch nicht an den UN Vertrag hält den man unterschrieben hat. Auch wir muss ich ehrlich zugeben denken da viel zu wenig drüber nach da wir drei „gesunde“ Kinder haben.

Was ist Inklusion dazu eine Definition :
Inklusion

Inklusion heißt wörtlich „Zugehörigkeit“, also das Gegenteil von Ausgrenzung.Die Aktion Menschbeschreibt es auf ihrer Website wie folgt: „Wenn jeder Mensch – mit oder ohne Behinderung – überall dabei sein kann, in der Schule, am Arbeitsplatz, im Wohnviertel, in der Freizeit, dann ist das gelungene Inklusion. In einer inklusiven Gesellschaft ist es normal, verschieden zu sein. Jeder ist willkommen.“ Inklusion ist seit 2008 ein Menschenrecht, das in der UN-Behindertenrechtskonvention festgeschrieben ist. Deutschland hat diese Vereinbarung unterzeichnet – mit der Umsetzung von Inklusion steht es aber noch am Anfang. Statistisch gibt es in Deutschland mindestens sechs Prozent Kinder mit zusätzlichem Förderungsbedarf in jedem Einschulungsjahrgang. Drei Viertel aller Kinder mit Behinderung besuchen in Deutschland eine Sonderschule oder „Förderschule“. In Europa insgesamt sind es nur zwei Prozent.

Kirsten Erhardt kämpft zum Beispiel auch darum das ihr Sohn nach dem Besuch einer Regel Grundschule auch eine „normale“ Weiterführende Schule besuchen kann.
Vor ihrem unermüdlichen Kampf habe ich Respekt, auch als Mutter. Würde ich mir das gleiche doch auch für meine eigenen Kinder in einer solchen Situation wünschen.
Ihr Buch kann ich wirklich empfehlen :
„Henri. Ein kleiner Junge verändert die Welt.“

Ich hoffe wircklich nicht nur für ihre Familie das Inklusion irgendwann so normal ist das man gar nicht mehr darüber sprechen muss.
Liebe Grüße
Desiree

Advertisements

Autor:

Ich bin noch 31 Jahre. Dreifache Mama. Von Beruf bin ich Krankenschwester. Und habe angefangen hier Hobby mäßig zu bloggen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s