3 neue Garten Bewohner

So heute sind sie gekommen und schon sind sie in der Erde. Unsere drei neuen Apfelbeeren.

image

image

image

Wenn man nicht gerade auf Tuja Hecke steht und doch etwas Sichtschutz haben möchte, der dabei schön aussieht und Eßbare Früchte bekommt ist bei der Apfelbeere richtig.
Und robust ist sie auch,in unseren Breitengraden zwar selten aber -30Grad machen ihr garnichts. Mit extremer Trockenheit kommt sie auch klar. Gerade hier im Westerwald gibt es zwar oft wolkige Tage aber nicht unbedingt Regen.
Die Kinder freuen sich schon wenn später mal die ersten Beeren dran sind. Sie sehen aus wie große Heidelbeeren und sind reich an Vitamin C. Möchte man wie wir süße Früchte haben sollte man die Sorte Nero nehmen.
Schön nun also drei neue Eßpflanzen. Himbeeren rot und gelb,Pflaumen wo das Bäumchen dieses Jahr die ersten Früchte trägt,Äpfel und Holunder hatten wir schon einziehen lassen. Und gerade die Himbeeren sind bei den Kindern wenn sie draußen spielen, sobald sie reif sind ein beliebter Snack zwischendurch.
So das wars für heute
Lg Desiree

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s